Verantwortungsbewusst, innovativ und nachhaltig

Als inhabergeführtes Familienunternehmen sind wir uns der Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und der Umwelt bewusst. Unser ganzes Handeln baut auf drei Grundpfeilern auf:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Innovationskraft
  • Nachhaltigkeit

Verantwortungsbewusstsein

Seit mehr als zwanzig Jahren agieren wir erfolgreich am Markt. Unser Ziel ist es, dass wir auch in Zukunft mit unserem Unternehmen und damit zusammenhängend mit unseren Mitarbeitern, Partnern und Kunden erfolgreich zusammenarbeiten. 

Wir denken und handeln langfristig und sind uns unserer Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Partnern und Kunden bewusst. 

Mit unserem Betätigungsfeld im Bereich des Recyclings arbeiten wir jeden Tag daran, dass die Auswirkungen auf die Natur minimal gehalten werden. Wir haben nur eine Erde und müssen unsere Energie dafür aufwenden, maximal gute Lösungen und innovative Ansätze zu verfolgen, um sie für unsere Kinder und Kindeskinder zu schützen. 

AGWR for future!

Wir haben nicht nur bei unserem Kerngeschäft die Umwelt im Sinn, sondern stehen darüber hinaus für nachhaltiges und innovatives Wirtschaften. Wo andere nur reden, packen wir an und setzen um. Erfahren Sie mehr über unsere Firmenphilosophie.

Innovation

Der Status Quo ist für unser Unternehmen nie perfekt – wir arbeiten mit Herzblut daran, neue und bessere Lösungen zu finden. Für unsere Kunden und für die Umwelt. 

Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer von AGWR Hubert Vietoris engagiert sich in zahlreichen Bereichen für innovative Recycling-Methoden und entwickelt mit Spezialisten neue Möglichkeiten.  

Bereits 2002 beschäftigte sich seine Tochter Carmen Vietoris in ihrer Diplomarbeit mit dem Innovationsprodukt Gummiasphalt: „Der Einsatz von Gummi-Granulat im Straßenbau aus ökologischer und ökonomischer Sicht.“ 

Nachhaltigkeit

Das gesamte Unternehmen und all seine Prozesse sind maximal nach Nachhaltigkeitskriterien gestaltet. 

Aber auch außerhalb des operativen Geschäftsbetriebes engagieren sich Hubert Vietoris und die AGWR in Sachen Nachhaltigkeit.

Mit dem Gewerbepark „Alte Molkerei“ in Hillesheim investierte Hubert Vietoris in ein echtes Zukunftsprojekt. Das Gebäude wird komplett mit Sonnenenergie aus der eigenen Photovoltaik-Anlage gespeist – dabei befindet sich die Anlage auf dem Dach, aber auch an Teilen der Fassade des Gebäudes. In der alten Molkerei vermietet Hubert Vietoris Lager-, Produktions-, Büro- und Verkaufsflächen an regionale Unternehmen.